Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Brennender Sand’

Nachdem Esther Lorenz bei ihrem Konzert in der Herrenhäuser Kirche den Film erwähnte, wollte ich ihn natürlich einmal sehen: Brennender Sand, der seinerzeit den Durchbruch sowohl für Daliah Lavi als auch für die Ofarims bedeutete.
Ich kann verstehen, daß Brennender Sand damals sehr erfolgreich war. Er ist für eine Produktion von 1960 in vielerlei Hinsicht ungewöhnlich: Eine Frau als Heldin und Hauptperson, und der junge Staat Israel war eine viel exotischere Kulisse als, sagen wir, Bella Italia oder das verkitscht dargestellte Kino-Indien. Genau das macht den deutsch-israelischen Film heute noch interessant, wo er storytechnisch längst veraltet ist: Die vielen inzwischen historischen Aufnahmen von Tel Aviv, Jerusalem oder dem Grenzland zwischen Israel und Jordanien (das gar nicht so anders aussah als heute) sowie das Flair, das eingefangen wurde – Menschen, Kultur, Musik.

Read Full Post »